Wahrig Wissenschaftslexikon Stretta - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Stretta

Stret|ta  〈[strta] f. 10; Mus.〉 wirkungsvolle Steigerung od. Beschleunigung am Schluss eines Musikstücks, bes. einer Opernarie; oV Stretto [<ital. stetta ”Druck, Zusammenpressung“; zu lat. strictus ”straff angezogen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pe|ri|phe|rie|ge|rät  〈n. 11; IT〉 an einen Computer angeschlossenes Gerät, z. B. Bildschirm, Drucker, Eingabegerät

He|xo|gen  〈n.; –s; unz.; Chem.〉 ein hochexplosiver Sprengstoff [<grch. hexa ... mehr

Ein|ga|be|ein|heit  〈f. 20; IT〉 = Eingabegerät

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige