Wahrig Wissenschaftslexikon Stutzkäfer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Stutzkäfer

Stutz|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Familie gedrungener, eiförmiger od. flacher Käfer mit sehr harter Chitinbedeckung, deren Kopf tief in den Halsschild eingezogen ist: Histeridae

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Pestizid Chlorpyrifos: Fragwürdige Zulassung?

Zulassungsstudie verschwieg offenbar potenzielle Gesundheitsgefahren weiter

Verdauung beginnt schon vor dem Essen

Allein das Riechen und Sehen von Nahrung aktiviert Verdauungsprozesse in der Leber weiter

Wissenschaftslexikon

Wirk|leis|tung  〈f. 20; El.〉 von einem Wechselstromkreis maximal erzeugte Leistung

Psych|i|a|ter  auch:  Psy|chi|a|ter  〈m. 3〉 Facharzt für Psychiatrie ... mehr

Man|ga|be  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Gattung der Meerkatzenartigen im tropischen Afrika mit langem Schwanz u. auffallenden weißen Lidern: Cercocebus [nach dem Ort Mangaby ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige