Wahrig Wissenschaftslexikon Styrol - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Styrol

Sty|rol  〈n. 11; unz.; Chem.〉 farblose Flüssigkeit, Ausgangsstoff zur Herstellung von Polystyrol; Sy Vinylbenzol [<lat., grch. styrax ”Styrax“ + lat. oleum ”Öl“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

FFH–Richt|li|nie  〈[–nj] f. 19; Ökol.〉 Richtlinie der EU für den Naturschutz mit dem Ziel, die Lebensräume wildlebender Arten zu sichern und zu vernetzen, die Bezeichnung FFH steht für Pflanzen (Flora), Tiere (Fauna) und Habitate

Te|le|fon|lei|tung  〈f. 20〉 elektr. Leitung zum Telefonieren

♦ Elek|tron  〈n.; –s, –tro|nen〉 negativ geladenes, leichtes Elementarteilchen [<grch. elektron ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige