Wahrig Wissenschaftslexikon Subjekt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Subjekt

Sub|jekt  〈n. 11〉 1 〈Philos.〉 das wahrnehmende, denkende, wollende Wesen; Ggs Objekt (1) 2 〈fig.; umg.; abwertend〉 Person 3 〈Logik〉 Begriff, dem ein anderer beigelegt od. abgesprochen wird 4 〈Gramm.〉 Satzteil, von dem etwas ausgesagt wird; Sy Satzgegenstand;  5 〈Mus.; ältere Bez. für〉 Thema (bes. der Fuge) ● ein betrügerisches, verdächtiges, verkommenes ~ 〈fig.; umg.〉 [<lat. subiectum ”daruntergelegt“, d. h. ”was der Aussage zugrunde liegt“, Part. Perf. zu subicere ”darunterwerfen, –legen, zugrunde legen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Erstes Flugzeug mit Ionenwind-Antrieb

Prototyp fliegt mit elektrischem Schub - ohne Propeller oder Turbine weiter

Zwilling der Sonne entdeckt

184 Lichtjahre entfernter Stern wurde im gleichen Sternenhaufen wie die Sonne geboren weiter

Osterinsel: Wasserheiligtum entdeckt

Becken und Kanäle an einem Wasserfall könnten rituellen Zwecken gedient haben weiter

Phobos: Rätsel der Gräben gelöst?

Streifen des Marsmonds könnten von rollenden Einschlagstrümmern stammen weiter

Wissenschaftslexikon

lern|be|hin|dert  〈Adj.〉 aufgrund einer geistigen od. körperlichen Behinderung von eingeschränkter Lernfähigkeit ● ~e Kinder

Fä|cher|fisch  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Makrelenartigen, lebt räuberisch von Fischen: Istiophoridae

An|äs|the|sio|lo|gie  〈f.; –; unz.; Med.〉 Lehre von der Schmerzbetäubung [<grch. an ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige