Wahrig Wissenschaftslexikon subjektiv - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

subjektiv

sub|jek|tiv  〈a. [′–––] Adj.〉 Ggs objektiv (2) 1 〈Philos.〉 das Subjekt betreffend, zu ihm gehörig, auf ihm beruhend, von ihm ausgehend, ihm entsprechend, gemäß 2 persönlich, nicht sachlich, unsachlich ● ein ~es Urteil; etwas rein ~ betrachten, beurteilen, bewerten [→ Subjekt]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mu|sik  〈f. 20〉 1 〈urspr.〉 die Kunst der Musen, Dicht–, Tanz–, Gesangskunst usw. 2 〈heute〉 Tonkunst, die Kunst, Töne in ästhetisch befriedigender Form nacheinander (Melodie) u. nebeneinander (Harmonie) zu ordnen, rhythmisch zu gliedern u. zu einem geschlossenen Werk zusammenzufügen ... mehr

Null|o|de  auch:  Nul|lo|de  〈f. 19; El.〉 elektrodenlose Gasentladungsröhre ... mehr

♦ In|stru|men|tal|mu|sik  〈f. 20; unz.〉 mit Instrumenten ausgeführte Musik; Ggs Vokalmusik ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige