Wahrig Wissenschaftslexikon Subsidiarität - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Subsidiarität

Sub|si|di|a|ri|tät  〈f. 20; unz.〉 1 〈Pol.; Soziol.〉 1.1 〈kurz für〉 Subsidiaritätsprinzip  1.2 staatliche Unterstützung, die aber nur auf eine Ergänzung der Eigenverantwortung abzielt  2 〈kath. Kirche〉 auf die Kirchenverfassung übertragener Subsidiarismus 3 〈Rechtsw.〉 konkurrierender Zusammenprall von Rechtsnormen in Bezug auf Straftaten [→ subsidiarisch]

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2019

Landwirtschaft 4.0
Wie Technik, Tierschutz und Bio-Standards eine Branche verändern

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

FFH–Richt|li|nie  〈[–nj] f. 19; Ökol.〉 Richtlinie der EU für den Naturschutz mit dem Ziel, die Lebensräume wildlebender Arten zu sichern und zu vernetzen, die Bezeichnung FFH steht für Pflanzen (Flora), Tiere (Fauna) und Habitate

le|bens|ver|län|gernd  〈Adj.; Med.〉 das Leben verlängernd ● ~e Maßnahmen medizinische M., die das Leben verlängern ... mehr

Vo|gel|mie|re  〈f. 19; unz.〉 Sternmiere, die als Vogelfutter dient: Stellaria media; Sy Hühnerdarm ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige