Wahrig Wissenschaftslexikon Substrat - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Substrat

♦ Sub|strat  auch:  Subst|rat  〈n. 11〉 1 Grund–, Unterlage 2 〈Biol.; Chem.; Phys.〉 Nährboden, Grundmaterial, auf das das zu untersuchende Material aufgebracht wird 3 〈Chem.〉 am Aufbau von Farbstoffen beteiligter farbloser Stoff 4 〈Sprachw.〉 Sprache eines unterworfenen Volkes, das seine Sprache der des Eroberers angleicht; Ggs Superstrat [<lat. substratus ”daruntergelegt“; zu substernere ”darunterlegen“]

♦ Die Buchstabenfolge sub|st… kann in Fremdwörtern auch subs|t… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z. B. –standard (→a.  Standard ).
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Wel|le  〈f. 19〉 1 〈i. w. S.〉 räumliche Ausbreitung eines sich zeitlich ändernden Prozesses, z. B. einer Schwingung, bei der Energie übertragen wird (Licht~, Radio~, Schall~) 2 〈i. e. S.〉 berg–und–talförmige Bewegung der Wasseroberfläche (Meeres~; Tsunami~) ... mehr

Lehr|er|folg  〈m. 1〉 Erfolg des Lehrens ● gute ~e erzielen

Bu|li|ne  〈f. 19; Mar.〉 Haltetau für Rahsegel; oV Bulin ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige