Wahrig Wissenschaftslexikon Subtraktion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Subtraktion

Sub|trak|ti|on  〈f. 20; Math.〉 das Abziehen, Subtrahieren (eine der vier Grundrechenarten) [zu lat. subtrahere ”unten wegziehen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Wel|len|band  〈n. 12u〉 1 〈bildende Kunst〉 wellenförmiges Ornament, bes. in der germanischen Kunst 2 〈El.〉 = Frequenzband ... mehr

♦ Em|bryo|ge|ne|se  〈f.; –; unz.; Biol.〉 Keimesentwicklung [<Embryo ... mehr

Netz  〈n. 11〉 1 aus Fäden, Haar, Draht o. Ä. geknüpftes Maschenwerk als Fanggerät (Fischer~, Schmetterlings~), zum Schutz (Draht~), zum Befestigen (Haar~), als Hindernis (Ball~) od. als Stütze (Gepäck~) 2 haarfeines, lockeres Gespinst der Spinne ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige