Wahrig Wissenschaftslexikon Sukkulente - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sukkulente

Suk|ku|len|te  〈f. 19; Bot.〉 Pflanze in Trockengebieten, deren Blätter, Achsen od. Wurzeln mit einem wasserspeichernden Gewebe ausgestattet sind; Sy Fettpflanze [→ sukkulent]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ma|gen|spü|lung  〈f. 20; Med.〉 Entleerung u. Auswaschung des Magens mit einem Schlauch, bes. zur Entfernung von aufgenommenen od. durch Zersetzung usw. im Magen entstandenen Giften; Sy Magenausheberung ... mehr

Al|kyl|sul|fi|de  〈Pl.; Chem.〉 = Thioether

Al|ters|di|a|be|tes  〈m.; –; unz.; Med.〉 Diabetes, der im Alter, bei ungesunder Ernährungslage schon im Jugendalter auftritt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige