Wahrig Wissenschaftslexikon Summe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Summe

Sum|me  〈f. 19〉 1 〈Math.〉 Ergebnis einer Addition 2 Geldbetrag 3 〈fig.〉 Gesamtheit, das Ganze ● die ~ einer Addition; ~ aller Erkenntnis, des Wissens〈fig.〉 ● große ~n für etwas anlegen, aufwenden, ausgeben, verbrauchen; die ganze ~ bar bezahlen ● eine beträchtliche, große, hohe, stattliche ~; dabei wurden große ~n einfach vergeudet, verschwendet; die runde ~ von 500 Euro [<lat. summa ”Gesamtzahl“, eigtl. ”oberste (Zahl)“; in der Antike wurde von unten nach oben addiert]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

früh|christ|lich  〈[–krıst–] Adj.〉 die ersten Jahrhunderte des Christentums betreffend, aus ihnen stammend ● ~e Kunst

Ad|ven|tiv|knos|pe  〈[–vn–] f. 19; Bot.〉 Nebenknospe an ungewöhnl. Stelle, z. B. am Stamm, am Blatt [zu lat. advenire ... mehr

so|phis|ti|ca|ted  〈[sfistıktıd] Adj.〉 1 kultiviert, gepflegt, anspruchsvoll 2 hoch entwickelt, ausgeklügelt (Technik usw.) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige