Wahrig Wissenschaftslexikon superprovisorisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

superprovisorisch

su|per|pro|vi|so|risch  〈[–vi–] Adj.; schweiz.; Rechtsw.〉 (bei einem gerichtlichen Verfahren) die vorherige Anhörung der Gegenpartei ausschließend ● eine ~e Verfügung; ~e Sperre des Mittelstürmers

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fe|kun|da|ti|on  〈f. 20; Biol.〉 Befruchtung [<lat. fecunditas ... mehr

os|sal  〈Adj.; Med.〉 zu den Knochen gehörend; oV ossär ... mehr

Es|pa|gno|le  auch:  Es|pag|no|le  〈[spanjol()] f. 19; Mus.〉 ein span. Tanz ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige