Wahrig Wissenschaftslexikon Suspension - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Suspension

Sus|pen|si|on  〈f. 20〉 1 (zeitweil.) Amtsentlassung 2 〈Med.〉 schwebende Aufhängung 3 〈Chem.〉 Aufschwemmung feinster Teilchen in einer Flüssigkeit [→ suspendieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kno|chen|mark|trans|plan|ta|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Übertragung von Knochenmark, das einem geeigneten Spender entnommen wurde, zu therapeutischen Zwecken, z. B. bei Leukämieerkrankungen

Neu|start  〈m. 6〉 1 = Neubeginn 2 〈IT〉 neuer Start, erneutes Hochfahren eines Computers ... mehr

Ab|tei|lung  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 das Abteilen, Abtrennung, Loslösung, Zerlegung II 〈[–′––] zählb.; Abk.: Abt.〉 1 Abschnitt, Teil eines gegliederten Ganzen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige