Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Suspensorium

Sus|pen|so|ri|um  〈n.; –s, –ri|en; Med.〉 beutelartiger, tragender Verband, z. B. Armschlinge [→ suspendieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Or|ches|ter  〈[–ks–], österr. a. [–çs–] n. 13〉 1 〈urspr. im altgrch. Theater〉 Raum für das Auftreten des Chores 2 〈ab 1600〉 vertiefter Platz vor der Bühne für die Musiker ... mehr

Ka|li|um|aze|tat  〈n. 11〉 in der Medizin als Diuretikum u. in der Fotografie als feuchtigkeitsentziehendes Mittel verwendetes Kaliumsalz der Essigsäure; oV 〈fachsprachl.〉 Kaliumacetat ... mehr

al|le|gro  auch:  al|leg|ro  〈Mus.〉 schnell, lebhaft (zu spielen) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige