Wahrig Wissenschaftslexikon Swing - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Swing

Swing  〈m. 6〉 1 〈Mus.〉 1.1 ruhig–schwingender Stil im Jazz  1.2 Tanz in diesem Stil  2 〈Wirtsch.〉 höchste Kreditquote, die sich zwei Staaten bei bilateralen Handelsverträgen gegenseitig einräumen [engl., ”Schwingen, Rhythmus“; zu swing ”schwingen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Pestizid Chlorpyrifos: Fragwürdige Zulassung?

Zulassungsstudie verschwieg offenbar potenzielle Gesundheitsgefahren weiter

Verdauung beginnt schon vor dem Essen

Allein das Riechen und Sehen von Nahrung aktiviert Verdauungsprozesse in der Leber weiter

Wissenschaftslexikon

Hy|per|som|nie  〈f. 19; Med.〉 Schlafstörung, die sich (bes. am Tag) durch ein gesteigertes Schlafbedürfnis äußert, Tagesschläfrigkeit [<grch. hyper ... mehr

Sumpf  〈m. 1u〉 1 mit Wasser durchtränkter Erdboden (eines größeren Gebietes) 2 〈Bgb.〉 unterster Teil eines Schachtes, meist mit Wasser gefüllt ... mehr

mol|to  〈Mus.〉 viel, sehr, z. B. ~ vivace [ital.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige