Wahrig Wissenschaftslexikon Sylvanit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sylvanit

Syl|va|nit  〈[–va–] m. 1〉 stahlgraues bis silberweißes, metallisch glänzendes Mineral, chemisch ein Gold–Silber–Tellurid, wichtig zur Gewinnung von Gold u. Silber [nach Transsylvanien, dem lat. Namen für Siebenbürgen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ri|si|ko|stu|die  〈[–dj] f. 19〉 Untersuchung über die möglichen Gefahren, die von großtechnischen Anlagen für die Bevölkerung ausgehen (z. B. von großen Chemiekomplexen od. von Kernkraftwerken)

Zwerg|gans  〈f. 7u; Zool.〉 der Blässgans ähnliche, aber kleinere Gans: Anser erythropus

Ste|a|rin|säu|re  〈f. 19; unz.〉 langkettige Fettsäure, chemische Formel C 17 H 35 ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige