Wahrig Wissenschaftslexikon Symbol - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Symbol

Sym|bol  〈n. 11〉 1 〈allg.〉 einen tieferen Sinn andeutendes Zeichen, Sinnbild 2 〈Chem.; Phys.〉 für ein chem. Element od. einen physikal. Begriff stehendes Zeichen 3 〈Semiotik〉 ein Ding od. ein Bild als Zeichen, das für ein Ding, eine Vorstellung od. ein Gefühl usw. steht 4 〈bildende Kunst; Dichtung〉 bildhaftes, visuell wirkungsvolles Zeichen für einen Begriff od. Vorgang, oft ohne erkennbaren Zusammenhang mit diesem; →a. Allegorie ● die blaue Blume ist ein ~ für die Romantik [<grch. symbolon ”Erkennungszeichen“; zu symballein ”zusammenwerfen, zusammenhalten“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

krei|sen  〈V. i.; hat/ist〉 1 sich im Kreise (um etwas) bewegen 2 kreisförmige Bewegungen ausführen (mit den Armen ~) ... mehr

Fleck  〈m. 1 od. m. 16〉 oV Flecken (1) 1 Stelle, Punkt, Platz ... mehr

piz|zi|ca|to  〈Mus.; bei Streichinstrumenten〉 mit den Fingern gezupft [ital., ”gezupft, gezwickt“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige