Wahrig Wissenschaftslexikon Symmetrie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Symmetrie

Sym|me|trie  auch:  Sym|met|rie  〈f. 19〉 spiegelbildliches Gleichmaß; Sy 〈veraltet〉 Spiegelgleichheit [<grch. symmetria ”Ebenmaß“; zu symmetros ”gleichmäßig“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Frosch|zun|ge  〈f. 19; Bot.〉 ein Froschlöffelgewächs: Luronium natans

Or|ga|ni|sa|ti|on  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 1 das Organisieren 2 planmäßiger Aufbau, Ordnung, Gliederung, Struktur ... mehr

In|i|ti|a|li|sie|rung  〈[–tsja:–] f. 20; IT〉 1 Vorbereitung einer Diskette od. einer CD–ROM für die Benutzung mit einem Betriebssystem 2 Herstellung eines bestimmten Ausgangszustandes der Hard– u. Software eines Computers beim Starten ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige