Wahrig Wissenschaftslexikon Sympathikus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sympathikus

Sym|pa|thi|kus  〈m.; –; unz.; Anat.〉 einer der Lebensnerven der Säugetiere u. des Menschen: Nervus sympathicus [→ Sympathie]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Craw|ler  〈[krl(r)] m. 3; IT〉 (bes. von Suchmaschinen verwendetes) Programm, das automatisch Webseiten durchsucht, analysiert und indexiert [→ crawlen ... mehr

Kim|chi  〈[kimti] m. od. n.; – od. –s; unz.; korean. Kochk.〉 fermentierter Kohl in Chilisauce

Ost|fa|le  〈m. 17; früher Bez. für〉 Angehöriger eines niedersächs. Volksstammes zw. Harz u. Lüneburger Heide im MA

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige