Wahrig Wissenschaftslexikon sympathisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

sympathisch

sym|pa|thisch  〈Adj.〉 1 Ggs unsympathisch  1.1 Sympathie hervorrufend; Ggs antipathisch  1.2 von angenehmem, liebenswertem Wesen  2 〈Med.〉 auf dem Sympathikus beruhend, mit ihm verbunden ● ~e Augenentzündung; ein ~er Mensch; ~e Ophthalmie eine manchmal einige Zeit nach einer Verletzung der Gefäßhaut des Auges auch das andere, unverletzte Auge befallende, schwere entzündliche Erkrankung, deren Ursache nicht völlig geklärt ist; er ist mir ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen?

Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch weiter

Mittel gegen Zöliakie in Sicht?

Antikörperfragmente sollen Gluten im Körper unschädlich machen weiter

Unis halten Studienergebnisse zurück

Resultate vieler Arzneimittelstudien werden nicht regelkonform veröffentlicht weiter

Geheime Botschaften für Alexa und Co.

Verborgene Audiobefehle können Sprachassistenten manipulieren weiter

Wissenschaftslexikon

Rie|sen|stern  〈m. 1; Astron.〉 Stern von großem Durchmesser u. großer Helligkeit

En|do|skop  auch:  En|dos|kop  〈n. 11; Med.〉 Instrument mit elektr. Lichtquelle u. Spiegel zur Untersuchung von Körperhöhlen ... mehr

Ego|tist  〈m. 16〉 1 jmd., der sich selbst in den Vordergrund stellt 2 〈Lit.〉 Verfasser von Romanen in Ichform ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige