Wahrig Wissenschaftslexikon sympathisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

sympathisch

sym|pa|thisch  〈Adj.〉 1 Ggs unsympathisch  1.1 Sympathie hervorrufend; Ggs antipathisch  1.2 von angenehmem, liebenswertem Wesen  2 〈Med.〉 auf dem Sympathikus beruhend, mit ihm verbunden ● ~e Augenentzündung; ein ~er Mensch; ~e Ophthalmie eine manchmal einige Zeit nach einer Verletzung der Gefäßhaut des Auges auch das andere, unverletzte Auge befallende, schwere entzündliche Erkrankung, deren Ursache nicht völlig geklärt ist; er ist mir ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ka|li|um|aze|tat  〈n. 11〉 in der Medizin als Diuretikum u. in der Fotografie als feuchtigkeitsentziehendes Mittel verwendetes Kaliumsalz der Essigsäure; oV 〈fachsprachl.〉 Kaliumacetat ... mehr

fo|to|trop  〈Adj.〉 auf Fototropismus beruhend, durch ihn bewirkt; oV fototropisch ... mehr

Ta|ges|mit|tel  〈n. 13; Meteor.〉 der mittlere Wert einer meteorologischen Größe; Sy Tagesmittelwert ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige