Wahrig Wissenschaftslexikon Synapse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Synapse

♦ Syn|ap|se  〈f. 19; Biochem.〉 Kontaktstelle der Neuronen [<grch. synapsis ”eng verbunden“]

♦ Die Buchstabenfolge syn|a… bzw. syn|ä… kann in Fremdwörtern auch sy|na… bzw. sy|nä… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hel|den|ge|dicht  〈n. 11; Lit.〉 = Heldenlied

Rü|be  〈f. 19〉 1 〈Bot.〉 1.1 ganz od. teilweise verdickte pflanzliche Pfahlwurzel  1.2 Pflanze, deren verdickte Pfahlwurzeln genutzt werden ... mehr

Ex|zess  〈m. 1〉 Ausschreitung, Ausschweifung, Überschreitung gebotener Grenzen ● ~e begehen; alkoholische ~e; sphärischer ~ 〈Math.〉; bis zum ~ Überschuss der Winkelsumme eines Kugeldreiecks über 180° ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige