Wahrig Wissenschaftslexikon Synapsis - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Synapsis

♦ Syn|ap|sis  〈f.; –; unz.; Biochem.〉 während der ersten Phase der Reduktionsteilung sich vollziehende Paarung der sich entsprechenden Chromosomen [<Syn… + grch. hapsis ”Verbindung, Führung, Rundung, Wölbung“]

♦ Die Buchstabenfolge syn|a… bzw. syn|ä… kann in Fremdwörtern auch sy|na… bzw. sy|nä… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

An|ti|dot  〈n. 11; Pharm.〉 = Gegenmittel [→ Antidoton ... mehr

Keuch|hus|ten  〈m. 4; unz.; Med.〉 Infektionskrankheit der Schleimhäute in den Luftwegen, bes. im Kindesalter, mit krampfhaften, anstrengenden Hustenstößen u. Zurückziehen der Luft durch die verengte Stimmritze: Tussis convulsiva; Sy Pertussis ... mehr

Gar|ten|erb|se  〈f. 19〉 einjähriger Schmetterlingsblütler, Hülsenfrucht: Pisum sativum; Sy Felderbse ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige