Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

synkopieren

syn|ko|pie|ren  〈V. t.; hat〉 durch Auslassen eines Lautes od. einer Senkung zusammenziehen ● den Rhythmus ~ 〈Mus.〉 den Akzent des R. verlagern [→ Synkope]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Erd|öl  〈n. 11; unz.〉 in der Erde vorkommendes, kompliziertes Gemisch von etwa 500 verschiedenen Kohlenwasserstoffen, hauptsächlich Aliphaten, Naphthenen u. Aromaten, mit wechselnden Anteilen ungesättigter Kohlenwasserstoffe; Sy Rohöl ... mehr

Po|ly|phä|nie  〈f. 19; unz.〉 Einfluss eines Gens auf die Ausbildung mehrerer Merkmale eines Organismus [<Poly… ... mehr

Da|ten|high|way  〈[–hw] m. 6; IT〉 technisch hochentwickeltes Kabelnetz (meist unter Nutzung der Glasfasertechnik) zur schnellen Übertragung von Datenmengen od. zur Telekommunikation allgemein, z. B. das ISDN–Netz der Deutschen Telekom; Sy Datenautobahn; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige