Wahrig Wissenschaftslexikon Synthetik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Synthetik

Syn|the|tik  〈f. 20; unz.; Math.〉 nicht zergliedernde Betrachtungsweise mathematischer Probleme; Ggs Analytik (2)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Me|ninx  〈n.; –, –nin|ges [–ges]; Anat.〉 Hirn– bzw. Rückenmarkshaut [grch., ”Haut“]

Zi|vi|li|sa|ti|ons|kri|tik  〈[–vi–] f. 20; unz.〉 1 〈i. w. S.〉 Kritik an der fortschreitenden Zivilisation u. ihren Folgeerscheinungen für die Gesellschaft 2 〈i. e. S.; Philos.〉 Kritik an der Fortentwicklung der Zivilisation, die mit einem Verfall der Kultur einhergeht; ... mehr

gei|en  〈V. t.; hat; Mar.〉 zusammenziehen, zusammenraffen (Segel)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige