Wahrig Wissenschaftslexikon Syntropie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Syntropie

Syn|tro|pie  〈f. 19〉 1 〈Med.〉 Auftreten von zwei verschiedenen Krankheiten bei einem Kranken 2 Zustandsgröße der Thermodynamik, die den Grad von freier Energie angibt, die sich in einem physikalischen System befindet [<Syn… + grch. tropos ”Wendung, Drehung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Im|mu|no|lo|gie  〈f. 19; unz.; Med.〉 Lehre von der Immunität

Echo|kar|dio|gra|fie  〈[–ço–] f. 19; Med.〉 Herzdiagnostik mittels Ultraschall; oV Echokardiographie ... mehr

tar|dan|do  〈Mus.〉 zögernd (zu spielen) [ital.; zu tardare ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige