Wahrig Wissenschaftslexikon Syntropie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Syntropie

Syn|tro|pie  〈f. 19〉 1 〈Med.〉 Auftreten von zwei verschiedenen Krankheiten bei einem Kranken 2 Zustandsgröße der Thermodynamik, die den Grad von freier Energie angibt, die sich in einem physikalischen System befindet [<Syn… + grch. tropos ”Wendung, Drehung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Fi|gu|ri|ne  〈f. 19〉 1 Figürchen 2 kleine antike Statue ... mehr

Tschar|dasch  〈m. 1; Mus.〉 = Csárdás

♦ Zen|tro|mer  〈n. 11; Biochem.〉 Ansatzstelle der bei der Kernteilung entstehenden Spindelfasern am Chromosom [<Zentrum ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige