Wahrig Wissenschaftslexikon systaltisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

systaltisch

sys|tal|tisch  〈Adj.; Med.〉 sich zusammenziehend [zu grch. systellein ”zusammenziehen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bo|gen|feld  〈n. 12〉 die (meist künstler. gestaltete) Fläche zw. dem Bogen über der Tür u. dem Türsturz, besonders über Kirchenportalen; Sy Tympanon ... mehr

Ver|kehrs|vor|schrift  〈f. 20〉 Vorschrift zur Regelung u. Sicherung des Straßenverkehrs; Sy Verkehrsregel ... mehr

Al|pen|krä|he  〈f. 19; Zool.〉 gesellig lebender, rotschnäbliger Rabenvogel der west– u. südeurop., nordafrik. u. asiat. Gebirge: Pyrrhocorax pyrrocorax

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige