Wahrig Wissenschaftslexikon Szene - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Szene

Sze|ne  〈f. 19〉 1 〈Theat.〉 Bühne als Ort der Handlung, Schauplatz 2 kleinste Einheit eines Dramas (Teil eines Aktes), eines Hörspiels od. Films 3 Vorgang, Anblick 4 〈umg.〉 4.1 Bereich, in dem etwas gilt, in dem sich etwas abspielt (Drogen~, Musik~); oV Scene  4.2 bes. theatralischer Auftritt  ● sie beherrscht stets die ~ 〈fig.; umg.〉 sie steht immer im Mittelpunkt; eine ~ filmen, proben; jmdm. eine ~ machen 〈fig.; umg.〉 heftige, laute Vorwürfe machen ● erster Akt, dritte ~; unseren Blicken bot sich eine anmutige, hübsche, rührende ~; es kam zu ärgerlichen, hässlichen ~en 〈fig.; umg.〉; Applaus auf, bei offener ~ ● auf der ~ sein 〈Jargon〉; hinter der ~; ein Stück in ~ setzen zur Aufführung vorbereiten, inszenieren; etwas in ~ setzen 〈fig.; umg.〉 effektvoll ablaufen lassen; sie versteht es, sich in ~ zu setzen 〈fig.; umg.〉 sich zur Geltung zu bringen [<frz. scène ”Szene“ <grch. skene ”Schattenraum, Zelt“, im Theater das Zelt hinter der Bühne, später das ganze Bühnengerüst, daraus die heutigen Bedeutungen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Me|tal|lo|ge|ne|se  〈f. 19〉 die Entstehung von Erzlagerstätten

Dweil  〈m. 1; Mar.〉 Aufwischbesen aus Lumpen

Ve|ne  〈[ve–] f. 19; Anat.〉 Ader, die Blut zum Herzen zurückführt; Sy Blutader ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige