Wahrig Wissenschaftslexikon Szintillation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Szintillation

Szin|til|la|ti|on  〈f. 20〉 das Aufblitzen, Schwanken von Lichtern, z. B. das Funkeln der Sterne, das Aufblitzen mineralischer Stoffe beim Auftreffen energiereicher Korpuskularstrahlung [→ szintillieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Weiß|storch  〈m. 1u; Zool.〉 Storch mit weißem Gefieder u. schwarzen Schwingen: Ciconia ciconia

♦ Spek|tral|typ  〈m. 23; Astron.〉 = Spektralklasse

♦ Die Buchstabenfolge spek|tr… kann in Fremdwörtern auch spekt|r… getrennt werden.

Pflan|zen|art  〈f. 20〉 bestimmte Art, Sorte von Pflanzen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige