Wahrig Wissenschaftslexikon szintillieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

szintillieren

szin|til|lie|ren  〈V. i.; hat〉 aufleuchten, aufblitzen, flimmern, funkeln [<lat. scintillare ”funken sprühen, flackern“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

re|in|stal|lie|ren  auch:  re|ins|tal|lie|ren  〈V. t.; hat〉 1 jmdn. ~ wiedereinsetzen (in eine Position) ... mehr

Trans|fer  〈m. 6〉 1 Übertragung, Übermittlung, Überführung (von Daten, Wissen) 2 Übertragung von Geld ins Ausland in der fremden Währung ... mehr

Um|bruch  〈m. 1u〉 1 grundlegende Änderung, Umwandlung (bes. politisch) 2 〈Typ.〉 2.1 das Umbrechen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige