Wahrig Wissenschaftslexikon Szylla - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Szylla

Szyl|la  〈f.; –; unz.〉 oV Scylla 1 gefährl. Klippe gegenüber der Charybdis 2 〈grch. Myth.〉 Meeresungeheuer, das die Vorüberfahrenden verschlingt ● sich zwischen ~ und Charybdis befinden zw. zwei gleich großen Gefahren od. Schwierigkeiten

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

März|be|cher  〈m. 3; Bot.〉 zur Gattung der Amaryllisgewächse gehörende Pflanze der feuchten Laubwälder, Gebüsche u. Wiesen, blüht März – April mit glockigen, weißen Blüten: Leucojum vernum; Sy Frühlingsknotenblume ... mehr

Trau|er|man|tel  〈m. 5u; Zool.〉 Tagfalter mit dunkelbraunen Flügeln, die weißliche od. gelbliche Ränder tragen: Nymphalis antiopa

Me|nis|ken|glas  〈n. 12u; Opt.〉 Glas, Linse, bei dem beide Oberflächen die gleiche Krümmungsart (konvex, konkav) aufweisen, z. B. Brillenglas; Sy Meniskus ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige