Wahrig Wissenschaftslexikon Tabak - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tabak

Ta|bak  〈a. [–′–] m. 1〉 I 〈Bot.; unz.〉 Angehöriger einer Gattung nikotinhaltiger Nachtschattengewächse: Nicotiana; Sy TabakpflanzeSy Tabakstrauch II 〈zählb.〉 aus den Blättern der Tabakpflanze hergestelltes Genussmittel, meist zum Rauchen (Zigaretten~, Pfeifen~, Schnupf~, Kau~) ● ~ anbauen, beizen, ernten; ~ kauen, rauchen, schnupfen; guter, schlechter ~; das ist starker ~ 〈umg.〉 das ist ein starkes Stück, das ist kaum zumutbar [über frz. tabac (a. tobaco) <span. tabaco, vermutl. <karaibisch tobaco, taboca, nach der Insel Tobago (Kl. Antillen)]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Hu|man En|gi|nee|ring  〈[jumn ndınirın] n.; – – od. – –s; unz.〉 Teilgebiet der Arbeitspsychologie, das die Anpassung der Voraussetzungen am Arbeitsplatz an die Bedürfnisse u. Fähigkeiten des Menschen erforscht; Sy Social Engineering ... mehr

Gal|len|stein  〈m. 1; Med.〉 fester, sandkorn– bis walnussgroßer Körper, der aus ausgeschiedenen Bestandteilen der Galle gebildet wird u. einzeln od. zahlreich in der Gallenblase vorkommt; Sy Cholelith ... mehr

Fuch|sie  〈[fuksj] f.; –, –si|en; Bot.〉 Angehörige einer Gattung meist strauchförmiger Nachtkerzengewächse in Zentral– u. Südamerika, beliebte Zierpflanze mit ansehnlichen, strahligen Blüten; oV Fuchsia ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige