Wahrig Wissenschaftslexikon Tabeszenz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tabeszenz

Ta|bes|zenz  〈f. 20; Med.〉 Auszehrung [<lat. tabescere ”sich auflösen, hinsiechen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Growl  〈[grl] n.; –s; unz.; Mus.; Jazz〉 Klangeffekt durch Veränderung, Dämpfen der natürlichen Klangfarbe [engl., ”brummen“]

Ader|haut  〈f. 7u; Med.〉 die gefäßführende, hinter der Netzhaut gelegene Schicht des Auges: Chorioidea

Bou|gain|vil|lea  〈[bugvilea] f.; –, –vil|le|en [–vilen]; Bot.〉 als Topfpflanze kultivierter, in den Tropen u. im südl. Mittelmeergebiet heimische Kletterstrauch mit rosavioletten Blütenständen [nach dem frz. Seefahrer L. A. Bougainville, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige