Wahrig Wissenschaftslexikon Tachismus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tachismus

Ta|chis|mus  〈[–is–] m.; –; unz.; Mal.〉 Richtung der Malerei nach dem 2. Weltkrieg, die Bilder nicht bewusst, sondern durch spontan aufgetragene Farbflecken gestaltete; oV Taschismus [zu frz. tache ”Fleck“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Lun|gen|krebs  〈m. 1; unz.; Med.〉 bösartige Gewebswucherung in der Lunge

♦ re|tro  〈Adj.; undekl.; umg.〉 rückwärtsgewandt, zurückblickend, vergangene Trends u. Moden nachahmend ● die neue Mode ist ~, aber gut; das Design wirkt ~

♦ Die Buchstabenfolge re|tr… kann in Fremdwörtern auch ret|r… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z. B. –traktion, –tribution ... mehr

po|ly|tech|nisch  〈Adj.〉 mehrere Zweige der Technik umfassend

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige