Wahrig Wissenschaftslexikon tachygrafisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

tachygrafisch

ta|chy|gra|fisch  〈[–xy–] Adj.〉 auf Tachygrafie beruhend, mit ihrer Hilfe (geschrieben); oV tachygraphisch

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pfei|fen|gras  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Angehöriges einer Unterordnung der Süßgräser, dessen Halme zum Reinigen von Tabakspfeifen verwendet werden: Molinia

♦ Elek|tro|nen|do|na|tor  〈m. 23〉 chem. Verbindung, die die Neigung hat, Elektronen abzugeben

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

Schwach|sinn  〈m. 1; unz.〉 1 〈Med.; inzwischen als abwertend geltende, frühere Bez. für〉 Mangel an Intelligenz durch eine angeborene geistige Behinderung 2 〈umg.〉 Unsinn, dummes Zeug, Blödsinn ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige