Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Takel

Ta|kel  〈n. 13; Mar.〉 Winde (zum Straffen von Tauen); Sy Talje [<mnddt. takel,
Verwandt mit: Zacken]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ei|dech|sen|nat|ter  〈f. 21; Zool.〉 bis 2 m lange Natter der Mittelmeerländer, frisst Eidechsen u. kleine Säugetiere: Malpolon monspessulanus

Bar|ra|ku|da  〈m. 6; Zool.〉 räuberischer Knochenfisch; Sy Pfeilhecht ... mehr

Schnee|glöck|chen  〈n. 14; Bot.〉 1 Mitglied einer Gattung der Narzissengewächse: Galanthus 2 〈i. e. S.〉 ein bis 15 cm hohes Pflänzchen, das bereits im Februar bis April seine weißen, hängenden Blüten entfaltet: Galanthus nivalis ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige