Wahrig Wissenschaftslexikon Takt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Takt

Takt  〈m. 1〉 I 〈zählb.〉 1 〈Mus.〉 rhythm. Maßeinheit eines Musikstücks, am Anfang durch Bruchzahlen ( 3 / 4 , 4 / 4 , 6 / 8 ), innerhalb des Stückes durch senkrechte Taktstriche gekennzeichnet 2 〈Mus.〉 der zw. Taktstriche eingeschlossene kleinste Teil eines aufgezeichneten Musikstückes 3 〈Metrik〉 Folge von Hebung u. Senkung in Versen, metrische Gliederung 4 gleichmäßiger Rhythmus, in dem etwas abläuft 5 regelmäßiger Schlag, regelmäßige Bewegung (von Maschinen) 6 Abschnitt bei der Arbeit am Fließband 7 Zeit zw. zwei Steuerungs– od. Arbeitsschritten einer EDV–Anlage ● er pfiff ein paar ~e des Liedes; hier sind drei ~e Pause ● den ~ angeben 〈a. fig.〉 der Führende sein; du musst besser ~ halten 〈Mus.〉; den ~ schlagen 〈Mus.〉; die letzten ~e wiederholen 〈Mus.〉 ● mit jmdm. ein paar ~e reden müssen 〈umg.〉 jmdn. deutlich ermahnen, zurechtweisen müssen ● ich bin aus dem ~ gekommen 〈Mus.〉; gegen den ~ marschieren, spielen; im ~ arbeiten, marschieren, spielen, turnen; im vierten ~ setzen die Geigen ein II 〈unz.; fig.〉 Gefühl für richtiges Verhalten, Einfühlungsvermögen u. entsprechende Handlungsweise ● viel, wenig ~ haben ● jmdm. Mangel an ~ vorwerfen 〈fig.〉; jmdn. aus dem ~ bringen 〈fig.〉 in Verwirrung bringen; gegen den ~ verstoßen 〈fig.〉; eine Angelegenheit mit ~ behandeln 〈fig.〉 [<lat. tactus ”Berührung“; zu tangere im 16. Jh. ”Schlag, der den Rhythmus angibt“, daraus die heutige musikal. Bedeutung; im 18. Jh. unter frz. Einfluss a. ”Gefühl für Rhythmus“, (fig.) ”Gefühl für Schicklichkeit“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimawandel: Wie viel CO2 bleibt uns noch?

CO2-Uhr zeigt verbleibendes Emissions-Budget der Menschheit an weiter

Pestizid-Cocktail in Europas Böden

Rückstände zahlreicher Pflanzenschutzmittel belasten unsere Äcker weiter

Skurril: Strom aus dem Champignon

Mit Hightech und Bakterien aufgerüsteter Pilz erzeugt Elektrizität weiter

Stirn und Nase verraten die Lüge

Pinocchio-Effekt zeigt Lügen besser als ein klassischer Lügendetektor weiter

Wissenschaftslexikon

ma non trop|po  〈Mus.〉 aber nicht zu sehr ● allegro ~ [ital.]

Ex|er|gie  〈f. 19; Phys.〉 bei Energieumwandlungen der Teil der Energie, der tatsächlich in die gewünschte Energieform umgewandelt wird [<lat. ex ... mehr

Fra|cking  〈[frækın] n. 15〉 Methode zur Förderung von Gas– und Ölvorkommen, die in Gesteinsschichten eingebunden sind, indem Wasser, Sand und chemische Zusätze unter hohem Druck in ein tiefes Bohrloch gepresst werden und das Gestein aufbrechen (ist wegen des hohen Wasserverbrauchs und einer möglichen Verseuchung des Grundwassers umstritten) [<engl. hydraulic fracturing ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige