Wahrig Wissenschaftslexikon taktwidrig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

taktwidrig

takt|wid|rig  〈Adj.; Mus.〉 gegen den Takt gerichtet, nicht dem Takt entsprechend

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Kil|ler|al|ge  〈f. 19; Bot.〉 durch die Verschmutzung des Mittelmeeres sich an den Küstenregionen stark vermehrende, giftige Alge: Caulpera taxifolia

Klas|si|zis|mus  〈m.; –; unz.; Bez. für〉 zwei europäische Kunstrichtungen, im 16./17. Jh. in der Baukunst, von Palladio ausgehend, u. 1770–1830 in Baukunst, Plastik, Malerei u. Kunstgewerbe (Neu– od. Neoklassizismus), die sich die klaren, strengen Formen des klass. Altertums zum Vorbild nahmen [→ klassisch ... mehr

Hy|po|to|nie  〈f. 19; Med.〉 Sy Hypotension; Ggs Hypertonie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige