Wahrig Wissenschaftslexikon Tamariske - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tamariske

Ta|ma|ris|ke  〈f. 19; Bot.〉 einer Gattung der Tamariskengewächse angehörender Strauch des Mittelmeerraumes, Asiens u. der afrikan. Trockengebiete u. Salzsteppen mit kleinen, nadel– od. schuppenförmigen Blättern: Tamarix [<lat. tamariscus; zu arab. tamr ”Dattel“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Land|recht  〈n. 11; unz.〉 1 〈MA〉 allgemein geltendes Recht 2 〈später〉 in einem der dt. Länder geltendes Recht ... mehr

Schlos|ser  〈m. 3〉 1 Handwerker der Eisen– u. Metallverarbeitung 2 Lehrberuf mit dreijähriger Lehrzeit (Auto~, Bau~, Maschinen~, Kunst~) ... mehr

Sec|co|re|zi|ta|tiv  〈n. 11; Mus.〉 nur mit einem bezifferten Bass versehenes Rezitativ; Ggs Accompagnato ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige