Wahrig Wissenschaftslexikon Tamburin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tamburin

Tam|bu|rin  〈a. [′–––] n. 11〉 1 〈Mus.〉 im Orient u. in Südeuropa (bes. Spanien) kleine, flache Handtrommel mit am Rand befestigten Schellen; Sy Schellentrommel 2 〈Sp.〉 kleines, flaches, trommelartiges, unten offenes Gerät zum Ballspiel u. zum Taktschlagen bei der Gymnastik 3 Stickrahmen ● das ~ schlagen [<frz. tambourin; Verkleinerungsform zu tambour ”Handtrommel“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Gold|schmied  〈m. 1〉 1 Kunsthandwerker, der Schmuck u. feine Gebrauchsgegenstände aus Edelmetall, bes. Gold, herstellt 2 〈Zool.〉 = Goldlaufkäfer ... mehr

Wet|ter|kun|de  〈f. 19; unz.〉 = Meteorologie

schla|gen  〈V. 216; hat〉 I 〈V. t. u. V. i.〉 1 einen Schlag gegen jmdn. od. etwas führen, hauen 2 durch Schläge Töne erzeugen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige