Wahrig Wissenschaftslexikon Tamburin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tamburin

Tam|bu|rin  〈a. [′–––] n. 11〉 1 〈Mus.〉 im Orient u. in Südeuropa (bes. Spanien) kleine, flache Handtrommel mit am Rand befestigten Schellen; Sy Schellentrommel 2 〈Sp.〉 kleines, flaches, trommelartiges, unten offenes Gerät zum Ballspiel u. zum Taktschlagen bei der Gymnastik 3 Stickrahmen ● das ~ schlagen [<frz. tambourin; Verkleinerungsform zu tambour ”Handtrommel“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Son|nen|tau  〈m. 1; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung insektenfressender Pflanzen: Drosera

Rey|on  auch:  Re|yon  〈[rj] m. 6 od. n. 15; unz.〉 glänzende Chemiefaser aus regenerierter Zellulose od. Zelluloseester; ... mehr

 〈V. 145; ist〉 I 〈V. i.〉 I.I 〈von Lebewesen〉 sich zu Fuß fortbewegen, laufen, nicht fahren 2 weggehen, sich entfernen, abreisen, wegfahren, auswandern ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige