Wahrig Wissenschaftslexikon tanzen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

tanzen

tan|zen  〈V. t.〉 I 〈V. i.; hat〉 sich rhythmisch zur Musik bewegen ● ~ können, lernen ● sie ~ sehr gut, sehr leicht; sie tanzten wild und ausgelassen ● mit jmdm. ~ II 〈V. t.; hat〉 etwas ~ tanzend aufführen, einen Tanz aufführen ● Figuren ~; WalzerIII 〈V. i.; ist〉 irgendwohin ~ irgendwohin hüpfen, springen, sich leicht u. schnell bzw. beschwingt, leicht u. froh bewegen ● das Schiff tanzt auf den Wellen; auf dem Seil ~; durchs Leben ~ 〈fig.〉; das Kind tanzte vor Freude durchs Zimmer; die Mücken ~ (im Schwarm) über dem Wasser; mir ~ die Buchstaben, mir tanzt alles vor den Augen mir ist schwindlig

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Phyl|lo|ta|xis  〈f.; –, –ta|xen; Bot.〉 Stellung der Blätter von Pflanzen [<grch. phyllon ... mehr

Vor|gang  〈m. 1u〉 1 Geschehen, Ablauf, Hergang (Natur~) 2 in den Akten festgehaltener Fall ... mehr

ka|du|zie|ren  〈V. t.; hat; Rechtsw.〉 für ungültig, verfallen erklären [→ kaduk ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige