Wahrig Wissenschaftslexikon Tanzfliege - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tanzfliege

Tanz|flie|ge  〈f. 19; Zool.〉 kleine Fliege, die andere Insekten mit einem Saugrüssel aussaugt, führt vor der Paarung oft Zickzacktänze auf: Empididae

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Wissenschaftslexikon

Pap|pus  〈m.; –, – od. –se; Bot.〉 Haarkrone der Frucht der Korbblütler [<grch. pappos ... mehr

Oboe  〈[–bo] f. 19; Mus.〉 aus der Schalmei entwickeltes Holzblasinstrument mit Doppelrohrblatt im Mundstück u. näselndem Klang [<frz. hautbois ... mehr

Son|nen|tau  〈m. 1; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung insektenfressender Pflanzen: Drosera

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige