Wahrig Wissenschaftslexikon tardando - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

tardando

tar|dan|do  〈Mus.〉 zögernd (zu spielen) [ital.; zu tardare ”zögern, verzögern“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Rönt|gen|schicht|ver|fah|ren  〈n. 14; unz.; Med.〉 diagnostisches Verfahren mittels Röntgenaufnahmen, bei dem ein Organ in mehreren, unterschiedlich tiefen Schichten aufgenommen wird; Sy Tomografie ... mehr

epi|the|li|al  〈Adj.; Biol.; Med.〉 zum Epithel gehörig

Rie|sen|zel|le  〈f. 19; Biol.〉 große Zelle, die wegen Störungen der Kernteilung meist mehrere Kerne hat

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige