Wahrig Wissenschaftslexikon Tatmehrheit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tatmehrheit

Tat|mehr|heit  〈f. 20; unz.; Rechtsw.〉 Verletzung mehrerer Strafgesetze durch verschiedene Handlungen; Sy Realkonkurrenz; Ggs Tateinheit

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Forst|in|sekt  〈n. 27〉 Mitglied einer Gruppe von Insekten in Wäldern, die teils nützlich, teils schädlich sind

Fen|chel  〈m. 5; unz.; Bot.〉 Doldengewächs, dessen Kraut u. Früchte als Gewürz benutzt werden, die Früchte dienen auch als schleimlösendes u. blähungstreibendes Mittel: Foeniculum vulgare [<ahd. fenihhal, fenich ... mehr

Got|tes|an|be|te|rin  〈f. 22; Zool.〉 einzige mitteleurop. Fangheuschrecke: Mantis europea

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige