Wahrig Wissenschaftslexikon Tausendfüßer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tausendfüßer

Tau|send|fü|ßer  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Klasse der Gliederfüßer, dessen Rumpf aus einer großen Zahl fast gleichartiger Segmente besteht, die alle ausgebildete Laufbeinpaare tragen: Myriapoda; oV TausendfußoV Tausendfüßler

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimawandel: Wie viel CO2 bleibt uns noch?

CO2-Uhr zeigt verbleibendes Emissions-Budget der Menschheit an weiter

Pestizid-Cocktail in Europas Böden

Rückstände zahlreicher Pflanzenschutzmittel belasten unsere Äcker weiter

Skurril: Strom aus dem Champignon

Mit Hightech und Bakterien aufgerüsteter Pilz erzeugt Elektrizität weiter

Stirn und Nase verraten die Lüge

Pinocchio-Effekt zeigt Lügen besser als ein klassischer Lügendetektor weiter

Wissenschaftslexikon

pi|xeln  〈V. t.; hat〉 1 mithilfe von Pixeln grafisch gestalten 2 = verpixeln ... mehr

Ple|rom  〈n. 11; Bot.〉 in der Entwicklung befindliche zentrale Röhre der Pflanzenwurzel [<grch. pleroma ... mehr

♦ Hy|dro|dy|na|mik  〈f. 20; unz.; Phys.〉 Lehre von der Bewegung der inkompressiblen Medien, besonders der Flüssigkeiten, von strömenden Flüssigkeiten; →a. Hydrostatik ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige