Wahrig Wissenschaftslexikon Teddyboy - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Teddyboy

Ted|dy|boy  〈[–b] m. 6; kurz: Ted〉 1 Jugendlicher, der die Mode der 50er Jahre nachahmt 2 〈urspr.〉 junger Mann, der die Mode der Zeit Edwards VII. (1901–1910) nachahmt [<engl. Teddy als Koseform für Edward + boy ”Junge“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Che|mo|tro|pis|mus  〈[çe–] m.; –; unz.〉 Wachstumsbewegung festgewachsener Pflanzen auf chem. Reize

drei|köp|fig  〈Adj.〉 1 drei Köpfe besitzend 2 aus drei Personen bestehend ... mehr

Blind|schlei|che  〈f. 19; Zool.〉 ungiftige beinlose Echse (Schleiche): Anguis fragilis

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige