Wahrig Wissenschaftslexikon Teichoskopie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Teichoskopie

Tei|cho|sko|pie  auch:  Tei|chos|ko|pie  〈f. 19; Theat.〉 mündlicher Bericht einer Figur in einem Schauspiel, die von einer erhöhten Position aus Vorgänge schildert, die auf der Bühne nicht zu sehen sind; Sy Mauerschau [<grch. teichos ”Mauer“ + skopein ”sehen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Horn  I 〈n. 12u〉 1 meist spitzer Stirnauswuchs bei Horntieren 2 〈umg.〉 harte Beule (am Kopf, an der Stirn) ... mehr

Ra|ke|ten|tech|nik  〈f.; –; unz.〉 Teilbereich der Technik, der sich mit der Konstruktion von Raketen beschäftigt

Schrau|ben|baum  〈m. 1u; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Schraubenbaumgewächse mit schraubig den Stamm umlaufenden Blättern u. vielen starken Luftwurzeln: Pandanus; Sy Schraubenpalme ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige