Wahrig Wissenschaftslexikon Teichoskopie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Teichoskopie

Tei|cho|sko|pie  auch:  Tei|chos|ko|pie  〈f. 19; Theat.〉 mündlicher Bericht einer Figur in einem Schauspiel, die von einer erhöhten Position aus Vorgänge schildert, die auf der Bühne nicht zu sehen sind; Sy Mauerschau [<grch. teichos ”Mauer“ + skopein ”sehen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Ab|gas|ka|ta|ly|sa|tor  〈m. 23; Kfz〉 Einrichtung zur Verminderung der Kohlenmonoxid– u. Stickstoffanteile im Auspuffgas

Christ|ro|se  〈[krist–] f. 19; Bot.〉 in den Ost– u. Südalpen heim. Hahnenfußgewächs (Ranunculacea), dessen weiße od. rötl. Blüten bereits von Dezember bis Februar erscheinen: Helleborus niger; Sy Christblume ... mehr

Kla|vi|a|tur  〈[–vi–] f. 20; Mus.; bei Tasteninstrumenten〉 Gesamtheit der Tasten [→ Klavier ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige