Wahrig Wissenschaftslexikon Teichoskopie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Teichoskopie

Tei|cho|sko|pie  auch:  Tei|chos|ko|pie  〈f. 19; Theat.〉 mündlicher Bericht einer Figur in einem Schauspiel, die von einer erhöhten Position aus Vorgänge schildert, die auf der Bühne nicht zu sehen sind; Sy Mauerschau [<grch. teichos ”Mauer“ + skopein ”sehen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

schul|klug  〈Adj.〉 einseitig theoretisch ausgebildet, aber das Leben nicht kennend, lebensfremd; →a. lebensklug ... mehr

Ul|me  〈f. 19; Bot.〉 Baum aus der Gruppe der Edellaubhölzer mit geflügelten, einsamigen Früchten: Ulmus; Sy Rüster ( ... mehr

Spei|cher|ge|we|be  〈n. 13; Anat.〉 Gewebe zur Speicherung von flüssigen od. festen Stoffen, die später im Stoffwechsel wieder verwendet werden

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige