Wahrig Wissenschaftslexikon Teichrose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Teichrose

Teich|ro|se  〈f. 19; Bot.〉 zu den Teichrosengewächsen (Nymphaeaceae) gehörende Schwimmpflanze des Süßwassers mit kreisrunden Blättern u. gelben, duftenden Blüten: Nymphaea; Sy MummelSy Seerose (2)Sy Wasserrose

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ka|li|um|ni|trat  auch:  Ka|li|um|nit|rat  〈n. 11; unz.; Chem.〉 als Düngemittel u. zur Herstellung von Schießpulver verwendete Salpeterart; ... mehr

Fern|wir|kung  〈f. 20〉 1 〈Phys.〉 (früher z. B. zur Erklärung der Elektrizität postulierte) Übertragung von Kraftwirkungen zeitlos u. ohne Vermittlung des dazwischenliegenden Raumes 2 〈fig.〉 Einwirkung auf einen anderen Menschen ohne persönlichen Kontakt, Gedankenübertragung ... mehr

au|to|gam  〈Adj.; Bot.〉 sich selbst befruchtend [→ Autogamie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige