Wahrig Wissenschaftslexikon Telegrafie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Telegrafie

Te|le|gra|fie  〈f. 19; unz.〉 Nachrichtenübermittlung durch akustische, elektrische od. optische Geräte in best. Zeichen, z. B. Morsezeichen; oV Telegraphie ● drahtlose ~ [<grch. tele ”weit, fern“ + graphein ”schreiben“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Vers|kunst  〈f. 7u; unz.〉 Kunst der gebundenen Rede, des Dichtens von Versen

Te|le|promp|ter®  〈[–prmpt(r)] m. 3〉 elektronische Vorrichtung, von der ein Redner (z. B. vor einer Fernsehkamera) für den Zuschauer unbemerkt den dort ablaufenden Text ablesen kann; Sy Autocue ... mehr

Fo|to|elek|tro|nik  auch:  Fo|to|elekt|ro|nik  〈f.; –; unz.〉 Gebiet der Elektronik, das sich mit der Ausnutzung der durch Licht verursachten elektr. Effekte befasst; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige